JETZT:
21.10
Interview Archiv 1
Es folgen:
21.25
Interview Archiv 2
Danach folgt:
21.40
Interview Archiv 3

Archiv : Nachrichten zurück

Drei Männer und eine Frau sollen 2024 um den Mond fliegen

veröffentlicht: Mittwoch, 05. April 2023, 21.00 Uhr
Mit Christina Koch und Victor Glover sind erstmals eine Frau und ein Afroamerikaner an einer Mondmission beteiligt AP Josh Valcarcel dpa news NASA
Mit Christina Koch und Victor Glover sind erstmals eine Frau und ein Afroamerikaner an einer Mondmission beteiligt AP Josh Valcarcel dpa news NASA

Die US-Raumfahrtbehörde NASA hat drei Astronauten und eine Astronautin benannt, die im kommenden Jahr den Mond umkreisen sollen.

Zu der Mission „Artemis II“ gehören drei US-Amerikaner und ein Kanadier, darunter eine Frau und ein schwarzer Astronaut.

Sie wären die ersten Menschen in der Nähe des Mondes seit der Mission „Apollo 17“ vor 51 Jahren. Eine Mondlandung ist erst bei späteren Flügen geplant.

Im Dezember war die Mission erfolgreich mit einer unbemannten Kapsel getestet worden, die rund 26 Tage lang um den Mond flog und im Pazifik landete.

Quelle: DF

Imola Munteanu