Es folgen:
21.00
Nachrichten
Danach folgt:
21.05
Abendmagazin (Kalenderblatt, Tagesthema)

Archiv : Nachrichten zurück

Hunderttausende protestierten 11. Samstag in Folge gegen Justizreform in Israel

veröffentlicht: Montag, 20. März 2023, 21.00 Uhr
demo-israel-justizreform Foto stern.de AP Tsafrir Abayov
demo-israel-justizreform Foto stern.de AP Tsafrir Abayov

Gut eine Viertelmillion Menschen haben in Israel örtlichen Medien zufolge gegen die umstrittene Justizreform der in Teilen rechtsextremen Regierung protestiert.

Allein im Zentrum Tel Avivs versammelten sich Demonstranten den elften Samstag in Folge mit israelischen Flaggen und Protestschildern. Darauf war unter anderem zu lesen: „Nein zur Diktatur“ oder „Israel ist noch nicht Iran“.

Auch in Städten wie Jerusalem oder Beerscheba kam es zu Protesten.

Zum Teil gab es gewaltsame Übergriffe von Reform-Befürwortern auf Demonstranten.

Die Polizei nahm mehrere Personen fest.

Oppositionsführer Lapid teilte mit, er verurteile die „extreme Zunahme der Gewalt“.

Die Demonstranten sehen durch die Justizreform die Demokratie in Israel in Gefahr.

Die Protestbewegung ist eine der größten in der Geschichte des Landes. 

Quelle: DF 

Imola Munteanu