Es folgen:
21.00
Nachrichten
Danach folgt:
21.10
Kurzmeldungen

Archiv : Nachrichten zurück

Anschaffung von Materialien und Geräten von über 17 Millionen Euro am Neumarkter Herzinstitut

veröffentlicht: Mittwoch, 21. Februar 2024

Am Notfallinstitut für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Transplantation in Neumarkt/Târgu Mureș wurde eine Auktion im Wert von rund 17,3 Millionen Euro für den Kauf von Materialien gestartet, die für Herzinterventionen für die nächsten 2 Jahre erforderlich sind.

Es handelt sich um eine in 66 Lose unterteilte Auktion, die für den Operationssaal notwendige Geräte wie Oxygenatoren, Kanülen und andere Geräte umfasst.

Vor 2 Jahren hatte ein gleichartiger Kauf einen Wert von 31 Millionen Euro.

Die Finanzierung dieser Anschaffungen erfolgt über das Nationale Programm für Herz-Kreislauf-Chirurgie für Erwachsene und Kinder, sagte die Direktorin des Neumarkter Herzinstituts, Mariana Ciorba.

Das Projekt zum Bau des neuen Notfallinstituts für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Transplantation in Neumarkt befindet sich in der Beilegungphase von Einsprüchen.

Von den 4 eingereichten Bauangeboten wurde ein Unternehmen zum Gewinner erklärt und 2 weitere Unternehmen legten Berufung ein.

Das Projekt wurde durch den Nationalen Aufbau- und Resilienzplan gefördert und mit 105 Millionen Euro ausgestattet.

Quelle: RRTgM (ro)

Imola Munteanu