Es folgen:
21.00
Nachrichten
Danach folgt:
21.10
Kurzmeldungen

Archiv : Nachrichten zurück

Internationale Proteste und Trauer um russischen Regierungs-Kritiker Alexej Nawalny

veröffentlicht: Montag, 19. Februar 2024

Alexej Nawalny war ein bekannter Regierungs-Kritiker in Russland. Am Freitagabend ist Nawalny im nordsibirischem Gefängnis gestorben. Das erklärte die russische Regierung.

Viele Politiker aus dem Ausland sagen: Die russische Regierung ist schuld.

Nach der Nachricht vom Tod Nawalnys am Freitag hatte es bereits in Berlin, Warschau, Amsterdam, London und weiteren Städten Proteste und Gedenkveranstaltungen gegeben.

In Berlin demonstrierten mehrere Hundert Menschen vor der Botschaft gegen Russlands Staatschef Putin. Nach Polizeiangaben nahmen in der Spitze rund 450 Menschen teil.

In Russland selbst registrierte die Nichtregierungsorganisation OWD-Info bisher mindestens 400 Festnahmen in 36 Städten – darunter Moskau und Sankt Petersburg. Den Angaben zufolge wurden bereits Haftstrafen von bis zu 2 Wochen verhängt.

Nawalny war zu 19 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Er war zuletzt in einem der grausamsten norsibirischen Gefängnisse in Russland. Das Gefängnis ist 2.000 Kilometer von der russischen Hauptstadt Moskau entfernt.

Die Leitung von dem Gefängnis sagte: “Nawalny ist plötzlich zusammen-gebrochen. Wir konnten ihm nicht mehr helfen.”

Die Mutter von Nawalny sagte: “Mein Sohn war gesund. Ich habe ihn vor einigen Tagen erst gesehen. Er war 47 Jahre alt.”

Die Witwe, Julia Nawalny, forderte die Welt zum Kampf gegen die russische Regierung auf.

Freunde von Nawalny sagen: “Der russische Präsident Putin ist verantwortlich für den Tod von Nawalny.” Das glauben auch viele Politikerinnen und Politiker im Ausland. Auch in Deutschland und in den USA.

Somit machte auch US-Präsident Joe Biden Putin für Nawalnys Tod verantwortlich.

Vor einigen Jahren, im August 2020 hat der russische Geheim-Dienst Nawalny vergiftet. Nawalny ist daran fast gestorben. Er war lange Zeit in einem deutschen Krankenhaus. Als Nawalny nach Russland zurück gekehrt ist, musste er sofort ins Gefängnis.

Nawalny hat den russischen Präsidenten Putin oft kritisiert.

In Russland ist im März die Präsidentschaftswahl. Wahrscheinlich wird Präsident Putin diese Wahl gewinnen.

Quelle: DF

Imola Munteanu