Es folgen:
21.00
Nachrichten
Danach folgt:
21.05
Hz Vorschau

Archiv : Nachrichten zurück

Scholz in Israel – Biden folgt morgen

veröffentlicht: Dienstag, 17. Oktober 2023

Bundeskanzler Olaf Scholz hat heute Israel besucht. Es sei ihm wichtig, mit seinem Besuch die Solidarität mit Israel zum Ausdruck zu bringen, sagte Scholz während eines Aufenthalts in der albanischen Hauptstadt Tirana. Der Kanzler ist in Tel Aviv mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu zusammenkommen. Außerdem war auch ein Treffen mit Angehörigen von deutschen Staatsbürgern, die von der militant-islamistischen Hamas aus Israel verschleppt wurden.

Der Bundeskanzler kündigte außerdem einen Besuch in Ägypten an, wo es auch um die Lage der palästinensischen Bevölkerung im Gazastreifen gehen solle. Bevor Scholz in den Nahen Osten reiste, empfing er in Berlin heute noch den jordanischen König Abdullah.

Gestern Abend hatte Scholz bei einem Telefongespräch mit US-Präsident Biden die Lage erörtert.

US-Präsident Biden wird am morgigen Mittwoch nach Israel reisen. Er wolle so seine Unterstützung für Israel bekunden, sagte US-Außenminister Blinken im Anschluss an mehrstündige Gespräche mit dem israelischen Ministerpräsidenten Netanjahu und anderen hochrangigen Regierungsvertretern in Tel Aviv. Im Anschluss soll Biden weiter nach Jordanien fliegen, um dort mit arabischen Regierungsvertretern über mögliche Hilfslieferungen für den Gazastreifen zu beraten.

Die USA haben Israel nach dem Angriff der Hamas militärische Unterstützung zugesagt und bereits Flugzeugträger und Hilfsgüter in die Region entsandt.

Quelle: DF

Imola Munteanu