Es folgen:
21.00
Nachrichten
Danach folgt:
21.05
Hz Vorschau

Archiv : Nachrichten zurück

Besitzer der LPG-Tankstelle in Crevedia sollen Beschädigungskosten bei den Explosionen zerstörten Häuser übernehmen

veröffentlicht: Dienstag, 05. September 2023

Die Besitzer der LPG-Tankstelle in Crevedia sind bereit, die Kosten für die Reparatur oder den Wiederaufbau der bei den Explosionen zerstörten Häuser zu tragen

Die betroffenen Einheimischen wurden gestern durch eine Ankündigung auf der Facebook-Seite des Rathauses von Crevedia zu Gesprächen aufgerufen.

Die Unterzeichner des Dokuments geben an, dass sie einen Vertrag mit einem Unternehmen geschlossen haben, dessen Ziel ist es, Planungs-, Umbau-, Konsolidierungs- und Entwicklungsarbeiten sowie alle anderen Arbeiten durchzuführen, die für die Fertigstellung aller betroffenen Gebäude erforderlich sind in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzen.

Den bisher vorliegenden Daten zufolge wurden durch die Explosionen 10 Häuser zerstört und weitere 75 teilweise beschädigt. Die Auswertung der auf Anordnung des Präfekten eingesetzten Kommission ist jedoch noch nicht abgeschlossen, so dass mit Änderungen dieser Daten zu rechnen ist.

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums starben 5 Menschen durch die Explosionen in Crevedia, 6 wurden intubiert und mechanisch beatmet: 1 Person im Krankenhaus im Land und 5 im Ausland. Außerdem wurden 25 Patienten entlassen. 

Die 5. Person, die bei den Explosionen in Crevedia verletzt wurde, ist heute Früh im Notfallkrankenhaus „Bagdasar-Arseni“ in Bukarest gestorben. Das berichtete das Gesundheitsministerium.

Quelle: RRA/RRTgM (ro)

Imola Munteanu