Es folgen:
21.00
Nachrichten
Danach folgt:
21.05
Hz Vorschau

Archiv : Nachrichten zurück

Japanischer Streik beim Handelsregister Mureș

veröffentlicht: Dienstag, 18. Juli 2023

Die Gewerkschaftsgruppe der Arbeitnehmergewerkschaft des Nationalen Handelsregisteramtes (SAONRC) aus dem Kreis Mureș gab bekannt, dass sie sich am japanischen Streik vom 17. bis 21. Juli beteiligt, der auf nationaler Ebene, jedoch nicht in allen Kreisen, gestartet wurde.

In Târgu Mureș gibt es 13 Gewerkschaftsmitglieder, 9 davon sind diese Woche im Einsatz.

Gewerkschafter dieser Institutionen sind unzufrieden mit den Gehaltsunterschieden und der Diskriminierung anderer Kategorien von Justizbediensteten durch die Arbeitnehmer.

ONRC-Gewerkschaftsmitglieder tragen als Zeichen des Protests die ganze Woche über schwarze Armbinden und werden ihre Pflichten laut Gesetz mit „übermäßigem Eifer“ erfüllen, sagten sie.

Wenn der japanische Streik nicht zu einem sozialen Dialog mit den Regierungsvertretern führt, werden die Aktionen eskalieren, erklärt Gewerkschaftspräsidentin Monica Pietriș.

Um die Forderungen zu unterstützen, richtete die Arbeitnehmergewerkschaft des Nationalen Amtes für Handelsregister, die der Publisind-Föderation und dem Nationalen Gewerkschaftsblock angeschlossen ist, eine Anfrage an die rumänische Regierung.

Quelle: RRTgM (ro)

Imola Munteanu