Es folgen:
21.00
Nachrichten
Danach folgt:
21.05
Hz Vorschau

Archiv : Nachrichten zurück

Struktur des nächsten Schuljahres bis zum 10. Februar öffentlich diskutiert

veröffentlicht: Montag, 06. Februar 2023

Die Struktur des nächsten Schuljahres wird bis zum 10. Februar öffentlich diskutiert. Die Kurse würden nach den künftigen Bildungsgesetzen abgehalten, die sich noch in der Entwicklung befinden.

Das öffentlich diskutierte Projekt sieht den Beginn des Schuljahres 2023-2024 für Schüler am 11. September vor. Als Enddatum wurde der 21. Juni 2024 angekündigt. Insgesamt wären es 36 Unterrichtswochen, aufgeteilt in fünf Module. Die ersten Ferien sind zwischen dem 28. Oktober und dem 5. November und im Winter zwischen dem 23. Dezember und dem 7. Januar einschließlich vorgeschlagen. Die nächste Ferienwoche kann von den Schulräten zwischen dem 12. Februar und dem 3. März 2024 festgelegt werden.

Die Programme „Schule anders“ und „Grüne Woche“ würden zwischen dem 11. September und dem 12. April 2024 auf Beschluss der Bildungseinheiten stattfinden. Zwischen dem 13. und 21. April würden die Schüler jedoch wieder Feriem haben, diesmal unabhängig davon, in welchem Landkreis sie zur Schule gehen, und das letzte Modul ist zwischen dem 22. April und dem 21. Juni angesetzt.

Am 5. Oktober, dem Internationalen Tag der Bildung, sowie an arbeitsfreien und gesetzlich vorgesehenen Feiertagen findet kein Unterricht statt, sieht das Projekt noch vor.

Vorschläge zur Änderung dieser Struktur können bis zum 10. Februar an das Bildungsministerium gesendet werden.

Imola Munteanu