Es folgen:
21.00
Nachrichten
Danach folgt:
21.05
Abendmagazin (Kalenderblatt, Tagesthema)

Kultur (Montag) zurück

”Kreativ-ästhetische Sprachvermittlung mit Kamishibai” beim DKZ Klausenburg

veröffentlicht: Montag, 20. März 2023

Am Samstag, dem 25. März zwischen 10 und 13 Uhr findet in der Bibliothek des Deutschen Kulturzentrums (DKZ) Klausenburg ein Workshop zum Thema: ”Kreativ-ästhetische Sprachvermittlung mit Kamishibai” statt. Es ist die Rede über eine einführende Lehrerfortbildung für den Primar- und Vorschulbereich (DaM und DaF).

Die von Dr. Kata-Szilvia Bartalis geleitete Fortbildung ermöglicht Lehrenden in die spannende Welt des bildgestützten Erzählens mit dem Kamishibai Erzähltheater zu tauchen.

Der Workshop richtet sich an alle pädagogischen Fachkräfte, die bereit sind, wichtige methodische Vorgehensweisen des Holztheaters kennenzulernen und die szenische Erzählkunst als sprachfördernde Methode in den eigenen Unterricht einzusetzen.

Neben den Erzähltechniken haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, bestimmte Textpassagen oder passende Kinderverse ästhetisch – durch Theaterpädagogik oder sprecherzieherisch, mit Hör- und Rhythmusspielen, oder durch unterschiedliche Malmethoden- zu bearbeiten.

Die spielerische Weise der Sprachvermittlung steht somit an erster Stelle, die unter anderem die Grundlagen der Kindergarten- und Grundschulpädagogik bildet.

Dr. Kata-Szilvia Bartalis ist gelernte Grundschul- und Kindergartenpädagogin, Deutschlehrerin (Schwerpunkt: Deutsch als Fremd- und Zweitsprache) Theaterpädagogin und Autorin des Lehrerheftes: "Das Kamishibai Erzähltheater im DaF-Unterricht”.

Gegenwärtig ist Frau Bartalis an der Babeº-Bolyai Universität Klausenburg, am Department für Pädagogik und Didaktik in deutscher Sprache tätig.

Der Workshop findet auf Deutsch statt.

Die Anmeldungen sind bis zum 23.03.23 geöffnet.

Anmeldeformular https://bit.ly/AnmeldungenWorkshop_KamishibaiErzähltheater

Quelle: DKZ, Klausenburg 

Imola Munteanu