Es folgen:
21.00
Nachrichten
Danach folgt:
21.05
Abendmagazin (Kalenderblatt, Tagesthema)

zurück

Hermannstädter Gespräche beim DFDH morgen

veröffentlicht: Dienstag, 30. Mai 2023

Die nächste Gesprächsrunde im Rahmen der Hermannstädter Gespräche ist dem Thema „Kinderrechte – Möglichkeiten und Grenzen” gewidmet und findet am Mittwoch, dem 31. Mai, 18.30 Uhr, im Spiegelsaal des Demokratischen Forums der Deutschen in Hermannstadt statt.

Die Moderation übernimmt Dr. Roxana-Alice Stoenescu von der Babeș-Bolyai-Universität in Klausenburg.

Teilnehmer sind: Dr. Christian Schuster von der Babeș-Bolyai-Universität, Klausenburg; Verona-Maria Onofrei vom deutschen Lyzeum, Mühlbach; Simona Crãciun vom Nationalkollegium „Octavian Goga“, Hermannstadt; Luana-Maria Tintea vom Samuel-von-Brukenthal-Gymnasium, Hermannstadt und Corina Popa von der Demokratischen Freien Schule Waldkinder aus Sibiel.

Die Veranstaltung findet in deutscher und rumänischer Sprache mit Simultan-Übersetzung statt.

Im Vorfeld veranstaltet der deutschsprachige Pädagogikstudiengang an der Lucian-Blaga Universität, Hermannstadt im kleinen Spiegelsaal im Forumshaus, zwischen 16 und 18 Uhr einen Workshop für Pädagoginnen und Pädagogen zum Thema Kinderrechte in der pädagogischen Praxis.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Quelle: HZ

Imola Munteanu