|

Das Clara Haskil-Festival in Hermannstadt

Das Clara Haskil-Festival hat dieses Jahr vom 27. bis 29. Oktober 2017 im Hermannstädter Thaliasaal stattgefunden. Die rumänische Übersetzung der Biografie der Pianistin und Musikpädagogin Clara Haskil von Jérȏme Spycket, wurde am 21. Oktober 2017 in Bukarest und am 26. Oktober 2017 in der Hermannstädter Humanitas-Buchhandlung vorgestellt. Die erste Biografie ist vor 30 Jahren erschienen. Die neuste Übersetzung des Buches wurde im Beisein der Pianistin Alina Azario, künstlerische Leiterin des Festivals, des Violonisten Adrian Iliescu, Konzertmeister bei den Hamburger Symphonikern, und des Ex-Kulturministers Vlad Alexandrescu präsentiert. Gast im Studio ist die künstlerische Leiterin des Festivals, die Pianistin Alina Azario.

  • .

*