|

Animationsfilmprojektion mit Live-Musik in Hermannstadt

Am 22. September 2017 hat im Spiegelsaal des Demokratisches Forum der Deutschen in Hermannstadt eine Animationsfilmprojektion mit Live-Musik der deutschen Band LU:V stattgefunden. Das Trio aus Leipzig, gegründet 2005, hat sich darauf spezialisiert Stummfilmklassiker und DEFA-Animationsfilme zu vertonen und dazu zu improvisieren. Vorgestellt wurde in Hermannstadt das neue Programm LONGING. Veranstaltet wurde das Event vom Deutschen Kulturzentrum Hermannstadt in Zusammenarbeit mit dem Demokratischen Forum der Deutschen in Hermannstadt.

Kurz vor der Projektion sprach Gabi Mezei mit Philipp Rohmer, Mitglied des Trios.

  • .

*