|

Hermannstadt feiert Reformationsjubiläum

Am Wochenende (27. – 29. Januar 2017) wurde der Truck, ein Geschichtenmobil in Hermannstadt empfangen. Dieser Truck fährt quer durch Europa, von Reformationsstätte zu Reformationsstätte und Hermannstadt war die einzige Station in Rumänien auf dem Europäischen Stationenweg zum Reformationsjubiläum. Die Ankunft des Trucks war Anlass für ein vielschichtiges Programm. Nach dem Empfang in der Aula der Brukenthalschule, folgte am Samstag, den 27. Januar, ein Rundtischgespräch „Reformation heute – Reform heute“ im Spiegelsaal des Hermannstädter Forums. Veranstaltet wurde das Event von der Evangelischen Kirche A.B. in Rumänien. Zum Abschluss am Samstag fand in der Stadtpfarrkirche Hermannstadt ein Reformationskonzert mit Judy Bailey, dem Jugendchor und dem Orchester der Kirchengemeinde statt. Ebenfalls in der Stadtpfarrkirche fand am Sonntag, den 29. Januar, der Gottesdienst zum Reformationsjubiläum statt.

Gabi Mezei sprach mit Stefan Bichler, Referent für Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche A.B. in Rumänien.

  • .

*