|

Sachsentreffen in Sächsisch Regen

Trachtenträger, sächsische Volkstänze, Blaskapellen – einmal im Jahr treffen sich Siebenbürger Sachsen von nah und fern zu ihrem Fest, dem Sachsentreffen, das vom Demokratischen Forum der Deutschen in Siebenbürgen organisiert wird. Dieses Jahr hat das Treffen am 24. September in Sächsisch-Regen stattgefunden. Begonnen hat das Treffen mit dem Gottesdienst in der evangelischen Kirche, wo auch die Schüler der deutschen Abteilung der Augustin Maior Schule gesungen haben. Die Predigt hielt Stadtpfarrer Hans Dieter Kraus aus Bistritz. Das Sachsentreffen rundete auch heuer ein reiches Kulturprogramm ab, geboten von Tanzgruppen, Blaskapellen und Bands, die im Freien auftraten. Ein Bericht von Krisztina Molnar.

Foto: Hermannstädter Zeitung

  • .

*