|

Das interethnische Museum in Alzen

Seit mehr als 15 Jahren sammeln die Brüder Eugen und Stefan Vaida aus Alzen alte Gegenstände in den Dörfern des Harbachtals: Stollentruhen, Kästen, Handwerkszeug, Fotos, Trachten und sogar Dachziegeln. Die private Sammlung ist seit zwei Jahren im Interethnischen Museum des Harbachtals aus Alzen ausgestellt. Durchs Museum führt Sie Eugen Vaida, der die wertvollsten Exponate vorstellt. Eine Aufzeichnung von Krisztina Molnar.

Foto: www.allreadable.com

  • .

*